APO_Koalition und DEMOS_ANTI_ABC_Kriege

APO_Koalition und DEMOS_ANTI_ABC_Kriege

(TITELBILD: Selbst der PAPST übt nun enorme KRITIK an NATO-/USA-POLITIK )

Für sehr viele MiTbürger auf der Welt wird immer klarer, daß TOP_Politiker/Diktatoren und ihre super-/megareichen Lobbyisten auch Menschenmassenvernichtung, in jeglicher Form, leider in Kauf nehmen, wobei sie wohl damit rechnen, daß ihre ELITE/ihr ESTABLISHMENT irgendwie durch ABC_Bunker überleben kann.. also als SIEGER aus Verwüstungen hervorgehen können.

So erkennen sehr viele Menschen rund um den Erdball ( derzeit in DEUTSCHLAND nach Mainstream-Behauptungen ( INFAS_UMFRAGE ) ca. 50 %  der deutschen Bundesbürger ), daß Kriegstreiberei der ELITE zu ihrer eigenen Vernichtung beitragen könnte.  Die Kritik an Regierungen keine schweren Waffensysteme in Kriegsgebiete zu senden ist mittlerweile sehr groß .. OFFENE Briefe kursieren in der ÖFFENTLICHKEIT und dringende Appelle an Regierungen primitive Waffenproduktion im Sinne der Wallstreet ( z.B. Rheinmetall AG  hat 100 % an AKTIENWERT hinzugewonnen ) einzustellen.

In diesem Sinne fand auch eine sehr beachtliche  Großdemo in DüsseldorF statt,  organisiert durch die JT PARTEI https://www.teamtodenhoefer.de/, aber m. Anwesenheit von anderen NGOs ( z.B. m. der Friedensinitiative und ihrem Transparent “Politiker müssen haften” ) , sowie der Aufstehenpartei  ( www.AUFSTEHEN.be )

Dabei gab es den öffentlichen,  mit sehr viel BEIFALL bedachten,  Vorschlag  von BuVo JT Partei Jürgen Todenhöfer vor der düsseldorfer Rheinmetall-Zentrale, daß NGOs/Kleinparteien sich besser koordinieren sollen.

Nach dem Event ließ Herr Todenhöfer dann auch verkünden, daß ein Sondierungsgespräch miT Allianz der Zukunft Partei https://allianz-zukunft.org, Aufstehenpartei und seiner JT-Partei zu einer möglichen “APO_Koalition“, via JT Team Generalsekretariat, zu führen ist

.

Ziel dabei wäre es strategische Bündnisse zu entwickeln, um insbesondere FRIEDEN in DEUTSCHLAND/EUROPA/WELT zu generieren und Hass/ABC_Kriegsgefahren abzuwenden.

Im Laufe der Demo durch die Innenstadt in Düsseldorf wurden den Demonstranten sehr positive Zurufe zu teil, auch Hupkonzerte der Unterstützung PRO FRIEDEN konnten deutlich wahrgenommen werden. Vor der GRÜNEN NRW_Parteizentrale wurden deutliche Rufe zu z.B. “Reden statt Raketen ” , “Frieden statt Kriege” ausgesendet.

Tausende Mitbürger nahmen daher die JT_Veranstaltung sehr positiv war .. und PROMIS , aber auch Lobbyisten/MdB_Politiker wurden deutlich angesporochen. BuvO der Aufstehenpartei Paul Weiler wies in einer Rede daraufhin , daß es auch um VERANTWORTUNG der VIPs/Lobbyisten und MdBs geht sich von Kriegen/Terrorattacken klar zu distanzieren. Der Krieg ist  nicht nur ein Ost/West_Konflikt, sondern auch ein “Nord-/ Süd-Konflikt” ( Superreiche / Lobbyisten/Stakeholders/ELITE gegen Wünsche/Ziele  der “Normalbürger ” ).

Nach der Demo am 30. April, wurden zahlreiche Initiativen bekannt, um Kriegstreiber zu stoppen .

 

 

 

 

 

 

Friedensdialog durch Allianz der Zukunft

Friedensdialog durch Allianz der Zukunft

Es war eine größere Überraschung, daß der Vorstand der  Aufstehenpartei durch ein sehr wichtiges ELITE_Mitglied ( m. Verbindung zu HTTPS://MillionairesForHumanity.org  ) zu einem Friedensdialog kontaktiert wurde.

Da es aber vorab einige Vorbehalte dafür gibt wurde die Vermittlerrolle des Bundesvorstands der Allianz der Zukunft, seitens Aufstehenpartei, hinzugezogen.

Herr Joachim Winter, BuVo Allianz der Zukunft , hat sich bereit erklärt dahingehend auch mit der A.d.Z. JITSI Plattform den Friedensdialog zu unterstützen und sogar m. seiner Moderatorenrolle.

Obige erwähnte ELITE_Member:In meldete sich bei der Aufstehenpartei bzgl. folgendem Vorwurf seitens BuVo Aufstehenpartei  und antwortete konkret darauf via recorded CHAT :
QUOTE:

“von Paul Weiler :Paula ( Red.: gemeint ist Frau Paula Schwarz von der Schwarz Stiftung )  .. VOLL im Selenscy- Ucraine-Modus.. also es scheint so, daß PUTIN doch NICHT von ihrem WEF ( VERGATESTES VERSCHWABTES  WELTWIRTSCHAFTSFORUM ) gleichgeschaltet wurde. Paula UNTERSTÜTZT .. PRIMITIVE WAFFENLIEFEREUNGEN, ob das ihr “BMW_Klatten-Bruder” Antonis Schwarz weiss und auch als GRÜNER-SUPPORTER unterstützt ????????.. JEDENFALLS PRIMITIV FASCHISTOID einen Krieg zu SUPPORTEN. Was ist daran INNOVATIV m. WAFFEN_SENDUNGEN eine neue WELTORDNUNG zu generieren. Wie sollen dann AI_ROBOTER programmiert werden in ZUKUNFT ( nur auf GEWALT programmiert ) ? ..  DEPOPULATION ok?  FAKE_PHILANTHROPEN = WELCOME ? Bin ECHT HAPPY nicht so zu denken ! 🙂

Paul Weiler

Paul Weiler was bin ich FROH, keine FASCHISTOIDE/NAZITUM Gesinnung zu haben .. Paula Schwarz und unterstützte  Grüne von ihrem Bruder ANTONIS SCHWARZ ticken da nun wohl voll anders..  m. schweren inhumanen WAFFENLIEFERUNGEN !!!!!!!  Und Miss §§§§§§§ ?????  ????????????????? Ja zu primitiven WAFFENLIEFERUNGEN und IMPFPFLICHT ?

Nun jene Antwort von ihr ( Red.:  gemeint ist ELITE_Member ( Name wird wohl sehr bald  publiziert , falls kein DIALOG zustande kommt ) ) :

Guten Tag Herr Weiler, es fällt mir sehr schwer, auf Ihre Nachrichten zu antworten. Die Texte erinnern mich durch ihre Formatierung und ihren Inhalt eher an BILD-Schlagzeilen, als an ergebnisoffenen Austausch. Ich lese aus Ihren Nachrichten viel Bitterkeit heraus, und Abschätzigkeit gegenüber jenen, die nicht Ihre Meinung vertreten. Ist das Ihre Absicht? Es ist meiner Ansicht nach sehr einfach, sich pauschal gegen Waffenlieferungen zu stellen. Mir fällt es aber schwer, das (sicherlich erstrebenswerte) Ideal einer friedlichen Welt über das real stattfindende Leben und Sterben von Zivilisten in der Ukraine zu stellen. Noch dazu ist kaum einer von uns tatsächlich vor Ort und kann die Situation allumfänglich erfassen. Was ist denn Ihre Alternative? Waffenlieferungen verbieten und dem Sterben zusehen? Mehr Sanktionen? territoriale Zugeständnisse? Wie würden Sie diesen Krieg beenden? Ich weiß es jedenfalls nicht, ich bin keine Expertin. Sie sprechen viele wichtige Themen an, die in Zukunft bearbeitet werden sollten. Aber meiner Erfahrung nach schaffen wir das nicht durch Polarisierung, sondern durch respektvolle, gewaltfreie Diskussion. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag. ” ..

Die REAKTION des BuVo der AUFSTEHENPARTEI auf Ihre “ELITE-ANFRAGE ” lautete wie folgt:

QUOTE: “Paul Weiler

    • Zunächst FROHE OSTERN Frau §§§§§§ !. und   RESPEKT , daß Sie jetzt  überhaupt zurückgeschrieben haben , hätte es ehrlich  gesagt eigentlich  nicht mehr erwartet. Insofern bin ich doch sehr überrascht!

    • Bzgl.  ihren Fragen möchte ich nicht destruktiv einfach schweigen!. insofern werde ich Ihnen eine nicht Bild-Zeitung formatierte Antwort zusenden..

    • Vorab möchte ich auf einige Polit-Akteure hinweisen, die viel diplomatischer als ich schon seit Jahren auf Eskalation hinwiesen ( die wir nun haben ) , obwohl sie Lichtjahre von unseren/ meinem sozial linken WERTE_  Ideal  entfernt sind, ABER nicht im Chaos “untergehen ” wollen .. mit jenen bin ich nun öfters in Kontakt..

    • Paul Weiler

      – Prof. Dr. Ulrike Guerot

    • – Jürgen TodenhöFer 

    •  

      – Joachim Winter   ( BuVo Partei Allianz der Zukunft i in Verbindung zu Initiative www. PARTEIENKONGRESS.de )

      Home – Parteienkongress parteienkongress.de • Lesedauer: 1 Min.

      Für faire Wahlen. Für die Demokratie. Jetzt erst recht.

    • Profil von Paul anzeigen 

      Also ich bin nicht borniert, um über meinem geistigen “Gefallensradar” hinauszusehen bzw.  mich arrogant über allem zu stellen.

    • Profil von Paul anzeigen 

      Jene recht bekannten MiTbürger versuchen  sich zu bewegen, um zu helfen auch “Schlimmeres” abzuwenden ( so scheint es jedenfalls ).  Sie sprechen einiges seit längerem aus , um auch Konflikt- Lösungen herbeizuführen.  Allerdings, aus meiner Sicht, leider, bei weitem nicht genug, weil sie einige Kernthemen aussparen ( wie leider auch viele Mainstreammedien )  bzw. jene nicht klar genug angehen. ( z.B. Themen : a)  zukünftige(s) Geldverteilsystem(e)   b) Umgang m. Flüchtlingen und Bevölkerungsanzahl c) was ist nachhaltig zu produzieren, um Umwelt / Natur  ( damit die Erde ) nur minimal zu belasten bzw. zu erhalten   d) Kontrollmechanismen  über a), b) und c)    ) ..

    • Profil von Paul anzeigen 

      Frau Guerot, Herr TodenhöFer, Herr Winter u.a.  stehen eigentlich dafür, daß sie EUROPA im WERTESYSTEM gestärkt hätten  und sie Putin, Jn Ping und co. OFFEN EHRLICH darüber informierten , was der WESTEN /EUROPA vor hat  OHNE in zusätzliche WAFFENPRODUKTION zu gehen. Der WESTEN /NATO/EUROPA geben doch viel MEHR an Geld aus als der der OSTEN .. über Jahre hinweg und nun ( weil es PENTAGON und co so wollen .. noch mehr )   und es ist KEINE eigenständige EUROPA_POLITIK m. Zeichen der De-Eskalation ( Frau Le Pen und auch Herr Melenchon  nutzen dies auch für ihre Wahlkämpfe in Frankreich ) .  Das westliche ( europäische )  Abnicken der Wunschliste an Kriegswaffen  von Herrn Selensky hat eigentlich aufzuhören.. m. Russland hat man über mehr Fluchtkorridore für Zivilbevölkerung zu reden (  vlt. auch  über IDEE  einer WEST_OST-Friedensmauer in der Ukraine( abgesichert durch UNO Soldaten ) ).  Ukraine würde in gewisserweise GETEILT werden ( was ja ohnehin der Fall schon ist   ( Krim -Besatzung via Russland  ) ) . WEST -UKRAINE sollte ENTMILITARISIERT werden und keine  NATO _Mitgliedschaft !   Auch hier Kontrolle via UNO ( m. Einbeziehung Vertretern von Chinas/Russlands/Indien/ggf. Israel ).

    • Europa kann ein Kontinent sein, der Friedenslösungen und Nachhaltigkeit zum Schutz der Erde voranbringen könnte. Europäische Waffensystem sind auch stark genug , um Angriffe vom z.B. Osten abzuwehren,  aber wenn man nur im Wallstreet -Wirtschaftswachstum-Modus bleibt   und jene als  “Heilige_Kuh” betrachtet   und sich von us-amerikanischen Entscheidungen ( Pentagon / Wallstreet / Priavtbanken / Mega_Reiche  ) leiten lässt, dann haben wir ALLE ein größeres Problem!

    • Fazit: Ich sehe noch Freidenslösungsansätze und auch Nachhaltigkeit bei 7,9 Mrd. Menschen , aber dafür bedarf es andere Worte/ Themen / Ehrlichkeit / Offenheit ( m. eigener Kritik am Kapitalismussystem ) . All das wurde gegenüber JinPing, Putin, Modi  und co . versäumt.

Jürgen Todenhöfer: Der Westen hat noch nie um Werte gekämpft

Paul Weiler

  • Herr Todenhöfer, Frau Guerot , Herr Winter usw. teilen bei weitem nicht unsere/meine Aufstehenpartei_Visionen, dennoch sind sie m. uns / mir  zeitweilig  im “Diskurs”  ( trotz großen Meinungsunterschieden ) .. sie könnten mögliche politische “Brückenbauer” sein.

     

  • Obiges ARD INTERVIEW von JT war vor seiner Parteigründung und Profil von Paul anzeigen 

  • also GERNE  konstruktive Gespräche, falls Courage vorhanden.. andere wagen es jedenfalls .. “

    Ausserdem wurde nun folgendes ANGEBOT der “EIITE_Member:In zugesendet ( Hinweis auch auf ehem. MERKEL Berater_Meinung  (QUELLE WELT )) :

    QUOTE :

    “Sehr geehrte Frau §§§§§§§,, zunächst möchte ich darauf hinweisen, daß mein Netzwerk bei weitem nicht die “Power” hat wie Ihres und ich sehr genau weiss, was der Satz bedeutet  ” Schuster bleib bei Deinen Leisten! “. Gebe allerdings zu, daß ich versuche, als eher unwichtiger politischer Akteur, gewisse EinFlüsse analog/digital, auch m. meinem Geld, zu nuTzen, um Schlimmeres abzuwenden und strategische  Allianzen, auch wenn jene zu uns/mir nicht auF Dauer passen,  einzugehen. So hab ich z.B. m. A.d.Z Bundesvorstandsvorsitzenden Joachim Winter gesprochen, welche Lösungswege es gibt, um eine Kriegseskalation zu vermeiden. Seine unaufgeregten Denkanstösse finde ich sehr bemerkenswert und er versteht mit unterschiedlichen Energien/Nuancen sehr gut umzugehen, um auch zu vermitteln. Seine Partei (https://allianz-zukunft.org ), zum Beispiel, ist,  aus meiner Sicht,  viel mehr respektiert  im grünen Spektrum, als meine Initiativen ( jedenfalls ist er m. grünen Parteimitgliedern im Gespräch ) . Ausserdem hat die Partei ein globales Polit-Verständnis und unterstützt den www. Parteinkongress.de, in dem ja auch United-FOR_Bundestag mitwirkt ( in der “Freundin” von Paula Schwarz Bianca Praetorius mal engagiert war ). Was möchte ich Ihnen damit sagen?. Herr Winter wäre bereit seine Allianz der Zukunft JITSI_Plattform bzgl. einem konstruktiven Friedens_Erhaltungs_Dialog ( mit oder ohne ihn ) zur Verfügung zu stellen. Dialog-Zeit können sie selbst bestimmen. Möchte ausserdem darauf hinweisen, daß ich stets, via  analoge/digitale Kontakte, m. Kiew verbunden bin und auch weiss, daß nicht jeder Mann in den Krieg ziehen will ( durch Generalmobilmachung Selenscys ) … genau nicht wie Mehrzahl Frauen /Männer in Deutschland/Europa . Sollte es zu einem Dialog kommen so würde ich gerne über folgendes reden: a) Deagel.com zukünftige Bevölkerungszahlen bis zum Jahr 2o25 b) aktueller Geldverteilungs_Konflikt zwischen Buffet/Thiel Sie könnten aber auch vorab diese oder andere  Themen ausklammern. Friendly regards Paul Weiler ”

    FAZIT:  Anscheinend ist  ELITE verunsichert ( vielleicht auch verängstigt/gespalten ) , ob es richtig ist mehr Waffen nach Ucraine zu senden und ob FRIEDEN noch möglich ist ( ohne USA-Interventionen )

     

     

     

 

 

Neue WELTORDNUNG ALLES IM PLAN?

Neue WELTORDNUNG ALLES IM PLAN?

HÖRT man via YOUTUBE  den Aussagen des #WELTWIRTSCHAFTSFORUM _GRÜNDER #KLAUS_SCHWAB über die 4. Industrielle_Revolution  zu,  so

könnTe man heraushören, er wäre mit der #DEPOPULATION via Kriege, Bio_Terrorattacken, Hungersnöte usw. höchst ZUFRIEDEN, da er jene nicht  empathisch ablehnend erwähnte und sich indes

auF STÄRKUNG DER ELITE WELTWEIT konzentrierte.

KEIN WORT darüber, daß MEGA-REICHE für solche Ereigniss IHRE VERANTWORTUNG zu TRAGEN haben, um UMWELT/MENSCHENLEBEN zu RETTEN

und das TRICKLE DOW PRINZIP zu beenden, wie es z.B. Multi_Milliardär Nick Hanauer es einfordert.

AUCH keine Kritik and Federal Reserve Bank (FED ), EZB und anderen ZENTRALBANKEN um #INFLATION zu STOPPEN !!!!

Ihm scheinen  #Normalbürger egal zu sein.

Putin, Jin Ping, Biden, Selenscy, Macron, Johnsson usw.  sogar seine engen Freunde (?) , die WEFs  GREAT RESET hin zur

neuen WELTORDNUNG einer weltweiten faschistoiden mafiotischen ELITE_DIKTATUR supporten?

Momentan jedenfalls, betrachtet man es von einem analytischen neutralen STANDPUNKT läuft vieles im Sinne der ELITE, zu denen Gates, Buffet, Soros, Bezos, Musk etc. gehören

PUTIN/Zelenscy  könnten für sie ELITEPARTNER sein, die ihnen zuarbeiten.

Es passt vieles hinsichtlich GREAT RESET , auch durch HUNGERSNÖTE  via künstlicher INFLATION.

Der Normalbürger  wird zur Kasse gebeten via höhere Abgaben und quasi ausge-X-t.

Russland/China vs USA/NATO/EU  oder alle im selben WEF_Bündnis?

MOMENTAN JEDENFALLS scheint es LEIDER auf WEF_HÖRIGKEIT  hinauszulaufen

 

US_Regierung schließt Corona_BIO_ WAFFE oder BIO_LABOR_UNFALL nicht aus!

US_Regierung schließt Corona_BIO_ WAFFE oder BIO_LABOR_UNFALL nicht aus!

Nach dem neuesten Bericht der 6 wichtigsten Geheimdienste der USA bleibt ABSOLUT unklar , ob Corona/Covid-Virus aus einem Labor stammt,

oder aber doch einen “natürlichen Ursprung” via Wuhan-Handelsmarkt hatte! Die chinesische Regierung dementierte in der Woche umgehenst Bidens- und US_Regierung-Vorwürfe

mit der Aussage “USA sucht einen Schuldigen”!

Fakt ist 2 der führenden US_ Geheimdienste stufen die Wahrscheinlichkeit, daß das Covid_Virus aus einem Labor entstammt für “MIITEL WAHRSCHEINLICH” ein! ( QUELLE ZDF HEUTE )

Fakt bleibt aber auch US_Regierung bleibt ebenfalls TRANSPARENZ schuldig , inwiefern in ca. 11 Hochsicherheits_ US-LABORE,  insbesondere in FORT DEDRICK,  an US_ BIO_WAFFEN geforscht bzw. entwickelt wird.

Ausserdem blieb TRANSPARENZ bzgl. den 4 Hochsicherheits_Labore in Deutschland seitens der Biden Regierung aus.

Ferner wurden keine Analysen über BIO- und CHEMIE-WAFFEN in Israel getroffen.

Der Vorwurf Karl Lauterbachs (SPD ) über eine israelische Impfstoff resistente HAIFA-Labor-Virus-Mutante  ( seine Aussage in ZDF Lanz ) wurde von der US_Regierung ebenso nicht beachtet.

UNTERDESSEN stuft CHINA jene Biden_US_Regierungs_Behauptungen als Lüge ein ( Quelle ZDF ) ..

 

 

 

 

 

Sozialdemokratie/Linke unter Druck!

Sozialdemokratie/Linke unter Druck!

Wenn man hinter den Polit-Kulissen sieht welche Geldflüsse im “Polit-Businness” in Bewegung ist, so erkennt man, daß die überwiegenden Geldströme in Richtung rechte Ego-Gesinnungen

fließen. Vorgeschoben, als Wählerberuhigung, wird dann das Polit-Ziel dieMITTE als Argument angegeben  mit einem befreienden” Liberalismus”  ( den es allerdings historisch nie gab und geben wird ), .

Das allgemeine Polit-Businness  im Bundestag könnte einem Versprechen der kaTholischen Kirche gleichen ” Wählt uns und Eure Zweifel an uns werden getilgt bzw. Eure Hoffnungen werden irgendwann erhört werden”.

Allerdings, wie über Jahrhunderte hinweg in der kaTholischen Kirche, sprechen dies die “Scheinheiligen”  aus, die gar kein Interesse haben Hoffnungen in Realitäten umzuwandeln, sondern Spaß am Sadismus und an Unterdrückungen haben ( siehe z.B. Maskenskandal und Menschenverachtung ) .

Die angebliche SOZIALDEMOKRATIE ist ein super gutes Beispiel für jene unsozialen Intensionen und Umsetzungen: Ein SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz ist mittlerweile in  9 SKANDALE verwickelt ( Wirecard, Cum Ex, Steueroasenförderung, Geldwäscheförderung,  verbotene Bazooka-Anleiheaufkäufe-Förderung, unkontrollierte finanzielle Maskendealunterstützung für Gesundheitsministerium, Steuergeldverschwendung in eine Firma CUREVAC,  unseriöse Haushaltsführung m. Förderung von Waffendeals ins Ausland, keine Kritik an Stakeholder_Kapitalismus bzw. Wallstreet  )  und dennoch kann  er in der Öffentlichkeit glänzen, ohne das DEMOS von anderen PARTEIEN /NGOs gegen ihn organisiert wurden. Das erinnert an den ehemaligen US-PRÄSIDENTEN TRUMP der ja mal meinte ” Wenn ich jemand erschiesse , werde ich nicht bestraft!”

Die SPD ( m. ihren Problemfällen  Frank Walter Steinmeier ( via z.B. seinem persönliches Versagen bzgl. Guantanamo ),  Marlu Dreyer ( z.B. Nürburgring-/Lotto-Skandale ) , Olaf Scholz & co. ) befindet sich, wie die Linkspartei, trotz der Selbstdarstellungen in den Mainstreammedien,  nicht  im Polit-Aufwind, weil es mittlerweile Kräfte, z.B. in KLEINPARTEIEN, gibt die versuchen angeschlagene etablierte Parteien/Politiker aus ihren Ämtern zu hieven. In diesen wird nun erheblich investiert und professioneller agiert.

Die FREIE WÄHLERGRUPPE (FWG )  klopft mehr&mehr an der 5 PROZENTHÜRDE in vielen Regionen DEUTSCHLANDS. Die Partei KLIMALISTE hat ca.  1% generiert ,. Die Partei die BASIS hat sich formiert. DiePARTEI als Partei kam in das EU-PARLAMENT . 

Nun  wollen sogar andere “KLEINPARTEIEN ” m. durchaus guten organisatorischen  und längerfristigen finanziellen Mitteln  durch  WAHLBÜNDNISSEN und kreativen EVENTS dem PARTEIEN- ESTABLISHMENT  weiter Wähler und Follower abziehen bzw. Neuwähler/Nichtwähler an sich binden..

Insbesondere die LINKE hat sich nach der Macht-Ablösung von OSKAR LAFONTAINE ( durch MdB Lütze-Power im Saarland )  und MdB Rheinland-Pfalz Ulrich-Skandale eine SOZIALE-FLANKE eröffnet in denen “MITTE-KRÄFTE” ihre Chance sehen!  Die PARTEI Bündnis21 www.bündnis21.de offeriert ganz offen frustrierten Linke/ehemalige Linke z.B. in Rheinland /Pfalz die Möglichkeit des Mitmachens  und auch der Teilhabe am BUNDESTAGSWAHLKAMPF durch ihre LANDESLISTEN. Sogar ein Bündnis m. dem INTERBÜNDNIS wird  nicht gänzlich ausgeschlossen.

KONSENS bei sehr  wichtigen vernachlässigten  THEMEN ( HAFTUNG von POLITIKERN ) wird als “KITT” herangezogen, um UNTERSCHIEDLICHE Meinungen/Ansichten in anderen Polit-Feldern zu überbrücken.

Um “Fallengelassene” bemüht sich auch die AUFSTEHENPARTEI  www.AUFSTEHEN.be die Willens ist m. Mitbürgern &Branchen  zu sprechen die systematisch abgehangen worden sind ( m. INSOLVENZEN / ARBEITSLOSIGKEITEN z.B. HOTELBRANCHE, KÜNSTLER/KUTURSCHAFFENDE , HANDWERKER, SPORT-und FREIZEITCLUBS ).

STEVEN GÄTHJE ( Vize_Vorsitzender AUFSTEHENPARTEI  ) meinte dazu:  “Es ist dramatisch zu sehen wie die angeblich soziale Polit-Elite m. ihren Super -Einkünften , sowie ihren einflussreichen Lobby-Verbindungen,  sich mit sozialen Slogans durch Mainstreammedien und Marketing retten will, aber durch mehr aufgeklärte Mitbürger an Glaubwürdigkeit verlieren. Wir als Aufstehenpartei haben klare Vorstellungen von der Zukunft , dies kommt derzeit, trotz einiger Versuche unsere Channels zu attackieren bzw. zu eliminieren sehr gut an. “Funny” ist, daß wir in Einzelbereichen ( z.B. Marketing via Facebook-Boosting ) Geld eingespart haben, weil Herr Zuckerberg auf unser Geld lieber verzichtet, um seinen vorgegaukelten Stakeholder-Liberalismus verphilantropisiert zu schützen, aber Anhänger/Follower/Interessierte uns mehr denn je kontaktieren.” “NoWonder”, so Gäthje , “daß wir von NGOs, anderen Parteien für Kooperationen umworben werden. Die Zahlen sprechen für sich.”

Gäthje weiter: “Zunehmend spannend daher , ob sich gerade SPD und Linkspartei in ZUKUNFT noch in der Wähler- und Follwergunst halten können, wenn in ihren Reihen unglaubwürdige Politiker sind . Gerade bei dem STIKO-Verbot der Kinderverimpfungen wurden wir öfters kontaktiert und wie wir zur Firma Curevac und deren Opfer stehen, bezogen auf eine ZDF HEUTE-JOURNAL-Berichterstattung  . Auch ob wir , wie die Linkspartei-FÜHRUNGSSPITZE, sich für WELTWEITE KINDERVERIMPFUNGEN , trotz CUREVAC-SKANDALS ( die AKTIE fiel an den CASINO-Börsen um mehr als 5o % ( die Red. ) )  , aussprechen und ob wir tatsächlich hilfsbedürftige Afghanen , die der BUNDESWEHR/Deutschland, auch m. ihren Frauen, über Jahre halfen  alleine im “Al-Khaida -Regen” stehen lassen wollen bzw. den sofortigen Bundeswehr-Abzug , wie die Linkspartei es wohl will,  einfordern. Wir gaben stets dabei klare polititsiche Antworten! Wir stehen an der seite der Mitmenschlichkeit im In-und Ausland. Ein ausländischer Mitbürger ist selbstverständlich auch ein Mensch und Menschenlebengefährdungen lehnen wir ab. Wir sind weder Al-Khaida-Unterstützer noch blauäugige Pharma- STAKEHOLDER-Befürworter . Diese Statements haben uns in der linkssozialen Szene sehr viele Sympathien generiert. ”

Eine Analyse von #StandupUnitedNations ergab, daß es verschiedene politische Flanken in SPD und Linkspartei gibt die Wähler /Follower abschrecken. Die Nähe von Lifestylelinken zu  Schwabs Weltwirtschaftsforum, das klare Bekenntnis weltweit ( Kinder-) Verimpfungen  im Sinne WHO_GATES -Kapitalismus zuzulassen ohne große Qualitätskontrollen & Offenlegung von Patenten, sowie das Verhältnis zu EUROPÄISCHEN- und INTERNATIONALEN-” Linken” ( z.B. zur Our Revolution-Campaign seitens US-Präsidentschaftskandidat BERNIE SANDERS )  und humanitäre HILFSMAßNAHMEN durch UNO-Einsätze m. BUNDESWEHR-Beteiligung .. als auch insbesondere das VERHALTEN einiger Abgeordneten selbst .. nagt an der “Daseinsberechtigung” von etablierten sogenannten “linken” BUNDESTAGSPARTEIEN.

Also nicht nur die Linkspartei-MDBs Ulrich&Lütze, oder Scholz (SPD ) usw. sondern auch “scientologische” MDBs wie MDB Anke Domscheit -Berg  ( siehe Mitwirken bei www.OPFERHELD.com  unterstützt von Multi_Millionärin Paula  Schwarz ) , oder aber eine “WEF Lifestyle-Bejaherin” wie MDB  Katja Kipping  kratzen erheblich am Image der GLAUBWÜRDIGKEIT.

“LINKE unter DRUCK ?”, oder sollte man besser formulieren :  “Fake-Linke unter Druck? “